Erkennen, erwachen, vorbeugen, verändern ... - UNIQ-Aeternus

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

UNIQ-Aeternus Symbol

Man muss sich heute passiv schützen, indem man sich unter den Schutz seines Glaubens begibt. Ein entsprechender Glaube kann in vielen Lebensbereichen äußerst hilfreich sein! Wir von UNIQ-Aeternus (Order of Owl) glauben an unseren physischen Körper an einen bioenergetischen Körper und an einen Feinenergiekörper. Daher sind wir auch aus unserem Glauben heraus davon absolut überzeugt, dass Funk-Chip-Implantate, Impfungen mit bedenklichen- oder schädlichen Zusatzstoffen unseren Körpern schaden. Diesen Glauben haben viele tausende Menschen.


Aufgrund unseres Glaubens können wir gesetzlich abgesichert verhindern, dass wir nicht eines Tages zwangsgeimpft werden, oder einen Funk-Chip zwangsimplantiert bekommen, weil es "unserer persönlichen Sicherheit dient", weil man so "besser bargeldlos zahlen kann" und den implantierten Chip ja schon alle haben. Nach dem UNIQ-Aeternus Glauben kann man solche verordneten Zwangsmaßnahmen als Verletzung unseres physischen und energetischen Körpers ansehen. Wir glauben, dass der Schutz unseres Körpers und unserer Energiekörper für unsere spirituelle Entwicklung unbedingt notwendig sind. Ohne diesen Schutz gibt es KEINE Weiter- bzw. Höherentwicklung des Bewusstseins (siehe Link).

Wir glauben, dass die universelle- und spirituelle Energie ungehindert durch unsere Körper, die Energiezentren und Energiebahnen fließen muss. Wir glauben das jede Störung dieses Energieflusses mit körperlicher Krankheit und mentaler - spirituelle Beeinträchtigung einhergeht. Daher meiden wir alle Stoffe, schädlichen Metalle (Schwermetalle, Aluminium etc.), Chemikalien, und technische Verfahren die unsere Einheit mit der universellen Energie stören können.

Aufgrund der internationalen wie auch nationalen Gesetzeslagen darf JEDER seinen Glauben entsprechend leben und Maßnahmen die gegen seinen Glauben verstoßen ablehnen. Jeder kann seine Religionsausübung inkl. der entsprechend Rituale seines Glaubens durchführen, das gilt als individuelles Grundrecht und Menschenrecht. Daher kann auch jedes Mitglied einer Glaubensgemeinschaft Maßnahmen die gegen seinen Glauben verstoßen ablehnen, ohne dafür strafrechtlich belangt werden zu können. Auf dieses Recht bestehen wir UNIQisten.

Jeder der diesen Glauben auch teilt, sollte darüber nachdenken, ob man sich einer persönlichen Lösung zuwendet, die einem im Fall aller Fälle Schutz bieten könnte. Schutz vor Zwangsimpfung, Zwangsimplantaten, Organentnahmen und vieles anderes mehr.

Manche laufen mit offenen Augen ins Verderben!
Gefahren- und Problemzonen: Erkennen - erwachen - vorbeugen - verändern!
Die Glaubensgemeinschaft UNIQ-Æternus (Order of Owl), schützt nicht nur den Glauben seiner Mitglieder, sondern auch die damit verbundenen Lebensweisen, Gesetzmäßigkeiten, Rituale und Richtlinien welche in den Schriften der Glaubensgemeinschaft UNIQ-Æternus und in den Grundsätzen, Glaubensbekenntnis, Handlungscharta und der Deklaration der Prinzipien festgelegt sind. Rechtzeitiges, überlegenes handeln, ist heute wichtiger denn je. Der Schutz des Glaubens ist auch eine vorbeugende Maßnahme.

UNIQ-Aeternus und die mentale- spirituelle Weiterentwicklung

Das Endziel des Pfades menschlicher Entwicklung bedingt, dass jede Person völlige Freiheit besitzt, inklusive der Freiheit, sich selbst eine religiöse Meinung zu bilden.

Wir sollten selbst spirituelle Wahrnehmungen machen. Die Wahrheit, die eigene Erfahrung ist die einzige Religion.

Religion bedeutet für uns Rückverbindung zur persönlichen Spiritualität, Rückberbindung zur universellen Intelligenz (kurz UNIQ).
Die Bezeichnung Religion kommt aus dem lateinischen: religare, "rückverbinden"; relegere, "Respekt erweisen", relegere bedeutet aber auch "bedenken", "achtgeben".Die Rückverbindung erleichtern wir mittels Neurostimulationstechnik, die eine Tiefenmeditation einleitet, die Techno-Meditation. Alles was danach kommt, ist die persönliche Erfahrung der Rückverbinung. Zu Beginn mit seinem eigenen höheren Selbst (dem beobachtenden Beusstein in uns), dann weiter mit der universellen Intelligenz, mit allem was ist.Durch den Theta-X-Prozess und die dazugehörende Techno-Meditation (unterstützt duch die Neurostimulationstechnik / Whispern) kommt erstmals jeder der den Prozess durchläuft zu dem Punkt der Rückverbindung. Was jeder Einzene dann weiter macht, wie er/sie dann ihre Spiritualität erlebt und mit ihr umgeht, steht jedem frei. Wir bieten nur die Tools, also die Werkzeuge um in einer modernen, schnelllebigen Welt spirituelles Wachstum zu erfahren, und sich in kürzester Zeit mental weiterzuentwickeln.
Eine mentale, spirituelle Hilfestellung: Nicht mehr und nicht weniger ist der Hintergrund von UNIQ-Æternus.

UNIQ - Æternus
EMail:
Anfrageformular


Bildquelle: Ani-Gif  © UNBEKANNT  

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü